www.hastasoft.de

Allgemeine technische Informationen      Verbraucherrechte     Anbieterkennzeichnung / Kontakt     Datenschutz

   PixPower Photo & Draw 8.x / 7.x  

 

PixPower 8.x für Windows


Windows

  Bildschirmansichten (Windows)

  Programmübersicht

  Download

  Kaufen

Aktuelle Windows-Version:  
8.0 vom 08.08.2017

Preis: 19,99 bzw. 14,99 Euro

[Preis beträgt 14,99 wenn Programm per Direktdownload und Bezahlung über PayPal erworben wird. Eine Registriernummer wird dann für das Programm nicht benötigt]


Hier sehen Sie ein Screenshot vom Programmfenster, mit dem PixPower-Effekt "Spiegelungen" behandelt (Menü Filter, "Effekte-Filter").

 

Die PC-Computer User wertete Anfang 2011 die Version 4.03 wie folgt:

„sehr gut“

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Eine solide DiaShow, die mit zahlreichen Übergangseffekten und kinderleichter Bedienung schnell zum gewünschten Urlaubsvideo führt.“

Videoanleitungen

Lehrgänge zur Bildbearbeitung

Garantie: Das hier angebotene Programm enthält keine Werbeanzeigen, spioniert keine Daten auf dem Computer 
aus und
stellt keine ungefragten Internetverbindungen her. Das gleiche gilt für diese Homepage.

 

PixPower 7.x für Linux

[  Mehr Infos hier klicken ]
PixPower 7.x für Mac


[ Mehr Infos hier klicken ]

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Programm 
PixPower Photo & Draw
.

Das Programm versteht sich nicht als Konkurrenz zu den professionellen Bildbearbeitungsprogrammen, die für die den beruflichen Einsatz gedacht sind. Es sieht sich vielmehr entweder als Ergänzung für professionelle Anwender oder aber auch als Alternative, wenn man die riesige, kaum noch beherrschbare Vielfalt der großen Programme gar nicht bzw. nicht immer benötigt. Außerdem kann es für Software-Entwickler eine große Hilfe für den Umgang mit benötigten Icons und Bitmaps sein.

Als Ergänzung dient es z.B., wenn Sie nicht wie bei den großen Programmen 10-30 Sekunden auf den Programmstart warten wollen, nur weil Sie kurz mal ein Bild beschneiden oder einen Aufhellung vornehmen wollen. PixPower startet in ca. 1-2 Sekunden auf der Festplatte und in ca. 0,8 Sekunde auf einer SSD (siehe auch links unten die vergleichenden Diagramme) und erzielt in den genannten Aufgabenstellungen Ergebnisse vergleichbarer Qualität (Testwerte beziehen sich auf PixPower 6).

Hinweis: Alle Messwerte beziehen sich auf die Windows-Version, Linux und MAC sind abweichend.


Und können Sie Ihr u.U. mehrere 100 MB umfassendes Programm, das tief in das Windowssystem eingreift, mobil auf einem USB-Stick mitnehmen? Wahrscheinlich nicht, aber PixPower können Sie auf dem USB-Stick benutzen. So haben Sie an jedem Computer mit USB-Anschluss ein äußerst brauchbares Bildbearbeitungsprogramm dabei.

Als echte Alternative kommt das Programm in Betracht, wenn Sie eigentlich nur Ihre digitalen Photos und Videos, die Sie mit Ihrer Digitalkamera gemacht haben, verwalten möchten und i.d.R. die Bilder nur für den Ausdruck optimieren wollen.

Anders als manche kostenfreie Programme kann PixPower nicht nur ein Bild, sondern mehrere Bilder gleichzeitig öffnen und bearbeiten und sogar angeordnet anzeigen (siehe hier ein Beispiel).

Die in PixPower integrierte Datenbank ist eine riesige Hilfe, wenn Sie mehrere 1000 Fotos verwalten und schnell anhand der Eingabe einiger Stichworte schnell bestimmte Bilder wiederfinden wollen.

Außerdem ist PixPower PD ein super Icon-Editor. Sie können Icons aus Exe-Dateien oder DLL-Dateien importieren und für Ihre Zwecke weiterverarbeiten. Oder eigene Icons anlegen. Überhaupt ist das Programm auch eine große Hilfe für Software-Entwickler.

Speicherverbrauch nach Programmstart in MB:

Erster Start des Programms in Sekunden:

Gemessen wurde auf einem PC Baujahr 2007, 4 GB RAM, AMD Athlon, 2500 Hz, SSD-FP (Stand: 28.10.2013).